Ihre Fragen unsere Antworten...

Einige der wichtigsten, immer wieder aufkommenden Fragen zum Thema Heiraten auf Sardinien, beantworten wir Ihnen im folgenden Text.

Weitere Informationen über uns haben wir Ihnen in unserem Flyer und in unserem Informationsblatt Heiraten auf Sardinien zusammengestellt, dass Sie kostenlos und unverbindlich bei uns anfordern können.

Heiraten in Italien, auf Sardinien...

ist im Aufwind; viele Paare trauen sich in unter der warmen mediterranen Sonne, in der Toskana, den Marken, in den romantischen Städten Florenz oder Venedig und natürlich auch auf der schönsten aller Mittelmeerinseln: Sardinien.

Mediterraner Flair, weiße Sandstrände, romantische Locations, türkisblau schimmerndes Wasser und Palmen und relativ geringes bürokratisches Prozedere, vereinfachen die Realiserung Ihrer Traumhochzeit auf unserer Trauminsel.

Zu beachten ist lediglich, dass auch die Italiener Heiraten und es gerade in den Lieblings-Hochzeits-Monaten zu Verzögerungen bei den Standesämtern oder - bei größeren Festen - zu ausgebuchten Restaurants oder Locations kommen kann.

Wird unsere Hochzeit auf Sardinien in Deutschland, Österreich und in der Schweiz anerkannt?

Deutschland und Österreich: Ja sie wird! Sie können auf Sardinien sowohl standesamtlich und/oder kirchlich Heiraten und sind bei Ihrer Rückkehr offiziell Mann und Frau.
 
Für Steuerkarte und Familienbuch sollten Sie Ihre Hochzeit allerdings in Deutschland anerkennen lassen. Das geht in der Regel schnell und Reibungslos.

Für Schweizer Staatsbürger gelten ein paar Besonderheiten, die wir in unserem Infoblatt aufgeführt haben.

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich unser Infoblatt an, dann haben Sie die wichtigsten Informationen schon einmal in der Hand.

Wann sollten wir anfangen unsere Hochzeit zu planen?


Standesamtliche Trauungen können wir mit mindestens 4 Wochen Vorlaufzeit für Sie organisieren, kirchliche Hochzeiten bedürfen einiger Organisation mehr und sollten mit 4 - 6 Monaten Vorlaufzeit veranschlagt werden.

Größere Feste, wie in Deutschland auch, sollten ein bis anderthalb Jahre vorher in Angriff genommen werden.

Können wir auch am Strand heiraten?

Einige unser Komunen ermöglichen auch die rechtsverbindliche Trauung an komunalen Stränden.
 
Weiterhin realisieren wir für Sie nach einer standesamtlichen Trauung im Trauzimmer eines unserer Standesämter, im Anschluß eine typisch sardische freie Zeremonie an einem unserer wunderschönen Traumstrände in Sardiniens Norden.

Wie viel kostet uns eine Hochzeit auf Sardinien?


Wie auch in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz. Die Kosten für eine Hochzeit hängen von der Art Ihrer Zeremonie, der Gästezahl, der Location, dem Catering, dem Rundum und Ihrem Wunschprogramm ab.

Das kleine Weddingpaket Standesamt, inkl. allem behördlichen und Übersetzer, einem Beratungsgespräch vor Ort bieten wir Ihnen ab 540,-- Euro an.   
Nach Oben verwirklichen wir Ihren Hochzeitstraum in Abstimmung mit dem Ihnen zur Verfügung stehen Budget. Organisieren können wir alles. Zuverlässig und kompetent planen wir innerhalb des Ihnen zur Verfügung stehenden Rahmens.

Grundsätzlich kostet eine Hochzeitsfeier mit Gästen auf Sardinien mindestens, (wenn man Kosten für Flug oder Fähre bei der An- und Abreise absieht) das gleiche wie bei Ihnen Zuhause. Nicht eingerechnet Ihre privaten Kosten für Bekleidung, Schuhe, Ringe etc. und die einzuplanenden Kosten für das Standesamt oder eine Zeremonie am Strand.